Wissenschaftliche Studien – Abnehmen durch Hypnose

Wissenschaftler mit Laptop und schwebendem Gehirn untersucht die Wirksamkeit vom Abnehmen durch Hypnose

Die Wirksamkeit von Hypnose ist seit längerer Zeit sowohl in in zahlreichen nationalen, als auch in internationalen Publikationen nachgewiesen und bewiesen. Es liegen bereits umfangreiche öffentliche Studien vor.

Gerade weil es so einfach klingt, Schlank durch Hypnose werden zu können, gibt es natürlich viele Menschen, die die Wirksamkeit einer Gewichtsreduktion durch Hypnose anzweifeln. Es kann ja bestimmt nicht so einfach sein, dass jemand abnehmen kann, ohne zu Verzichten oder ohne sich anzustrengen. So denken viele der Kritiker. Aber es gibt genügend wissenschaftliche Studien, die den Erfolg der Hypnose beim Abnehmen beweisen.

An der Universität Tübingen gibt es eine Arbeitsgruppe zur Hypnotherapie unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Revenstorf. Auf der Grundlage der Forschungen dieser Arbeitsgruppe werden laufend neue Behandlungskonzepte auf der Grundlage von Hypnose entwickelt und verbessert. Unter Anderem hat sich diese Arbeitsgruppe auch mit dem großen Thema Abnehmen durch Hypnose beschäftigt.

Abnehmen mit Hypnose ist wissenschaftlich bewiesen!

Universitaet TuebingenVon der Universität Tübingen wurde also die Wirksamkeit vom Abnehmen mit Hypnose wissenschaftlich längst bewiesen und kann jederzeit in dort entsprechend öffentlich zugänglichen » Publikationen recherchiert werden. Es wurden hier in Studien reine Verhaltenstherapie-Sitzungen mit spezifischen Hypnose-Sitzungen zu dem Thema Gewichtsreduktion, verglichen.

Im Ergebnis konnten zwar beide Versuchs-Gruppen ihr Gewicht verringern, jedoch wurden in der Hypnose-Gruppe die weitaus besseren Ergebnisse erzielt, vor allem auch deshalb, wenn man diese Ergebnisse nachhaltig betrachtet.

Es wurde auch festgestellt, dass es nicht nur um das nackte Wissen geht, wie man Kalorien spart und gesundes von ungesundem Essen unterschieden kann, sondern vielmehr darum, dass man ergründet, warum der einzelne Klient zum Beispiel zu viel oder falsch ißt .

Es ist wichtig zu erkennen, was der eigentliche Grund für dieses Fehlverhalten ist. Erst wenn man diesen Grund verstanden hat, kann man sein Essverhalten auch nachhaltig und langfristig ändern und verbessern. Die Fuchs-Hypnose® kann dabei helfen.

Das entscheidende Kriterium des Erfolges liegt aber darin, dass der Klient, sich auf die Hypnose einläßt. Er muss auch wirklich gewillt sein, sein Leben im Hinblick auf die bisherigen Gewohnheiten und den sportlichen Aktivitäten zu verändern. Ohne diese Portion Eigenmotivation kann auch die Hypnose keine Wunder bewirken.

Abnehmen durch Hypnose was müssen Sie dabei beachten ?

Puzzle zur Erklärung was die Grundlage der Hypnose ist um zu funktionieren
Hypnose ist aus wissenschaftlicher Sicht die sicherlich signifikant erfolgreichste Methode, um Gewicht zu verlieren, wenn man sie mit anderen Methoden vergleicht. Allerdings gibt es für die Klienten dennoch einige Dinge zu beachten, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Zusätzlich zur Hypnose sollten Sie zum Beispiel den Willen an den Tag legen, sich vielleicht in Zukunft auch etwas mehr zu bewegen, vielleicht täglich etwas Sport zu treiben u.v.m.. In der Hypnosesitzung werden wir diesen Willen nach mehr Sportaktivität zwar etwas forcieren, aber dazu durchringen müssen Sie sich selbst ! Es wäre also unproduktiv, sich nur auf die Hypnose alleine zu verlassen.

Abnehmen beginnt im Kopf !

Sie haben schon lange Probleme damit Gewicht zu verlieren? Wenn Sie schon mal Diäten ausprobiert haben und dennoch nicht dauerhaft schlank werden konnten, haben Sie vielleicht mentale Barrieren die eine dauerhafte Gewichtsabnahme verhindern. Eine geistige, mentale Barriere ist im Grunde einfach eine psychologische Blockade. Sie ist wie eine Mauer, die Sie von Ihrem erklärten Ziel, Gewicht zu verlieren, trennt.

Hypnose ist der goldene SchlüsselWie kommen Sie nun durch diese Mauer oder wie können Sie diese Mauer überwinden? Der erste Schritt besteht darin, dass Sie verstehen, dass solche mentale Barrieren in unserem Gehirn für angestrebte Veränderungen völlig normal sind. Aber man kann Sie umgehen. Fuchs-Hypnose® kann der goldene Schlüssel dazu sein.

Wir haben alle immer die besten Absichten und Vorsätze, wenn es darum geht, richtig zu essen und sogar öfters Sport zu treiben. Und die meisten von uns wissen auch sogar was man eigentlich essen sollte und was nicht, was gesund ist und was nicht. Aber selbst mit den besten Absichten enden wir oft damit, unsere eigenen Ziele selbst zu behindern und zu blockieren.

Wenn wir uns mal wieder zu müde oder zu gestresst oder zu gelangweilt oder zu frustriert fühlen, dann fallen alle diesen guten Vorsätze wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Und seien wir doch einfach mal ehrlich … diese Gefühle tauchen bei ganz vielen von uns nahezu tagtäglich auf. Deshalb beginnt Abnehmen vornehmlich in unserem Kopf.

Wieso Hypnose Ihnen beim Abnehmen helfen kann ?

Mann blickt in Kühlschrank und kann sich nicht entscheidenIn den meisten Fällen hat das Übergewicht psychische Ursachen. Es gibt Klienten, bei denen die Ernährungsform das Hauptproblem darstellt, bei anderen ist es nur die Menge der Nahrungsmittel, bei wieder anderen ist es einfach das seelische Ungleichgewicht wie Langeweile oder Frust, warum sie letztendlich immer wieder auf dem Weg zum Wunschgewicht so kläglich scheitern.

Besonders wenn die psychischen Gründe im Vordergrund stehen, scheitern die meisten oft auch an versuchten Diäten. Die zu schwache Willenskraft, die Frustration und insbesondere die negativen Gefühle des Verzichtes, sind es dann, die letztendlich zum berühmten JoJo-Effekt führen. Und genau hier kann das Abnehmen durch Hypnose dabei helfen, die Gefühle des Gewichtsverlustes im Unterbewusstsein grundlegend positiv zu verändern.

In meinem individuellen Coaching ermitteln wir bereits im Vorgespräch gemeinsam und sorgfältig, wo Ihre Probleme liegen. Essen Sie zu viel Ungesundes? Warum essen Sie eigentlich? Spüren Sie Ihr Sättigungsgefühl rechtzeitig? Warum wollen Sie eigentlich abnehmen? Diese und viele weitere Fragen werden im Vorfeld eingehend geklärt. Das Ziel dieses umfangreichen Vorgespräches ist es, schon dort im Klienten ein Bewusstsein für sein ganz individuelles Essverhalten zu schaffen und den Zugang zum Unterbewusstsein zu öffnen.

Fuchs-Hypnose kann bei Ihnen positives Verhalten schaffen !

Frau liebt gesundes Essen nach HypnoseIn der Hypnose-Sitzung können dann die aus dem umfangreichen Vorgespräch gewonnenen Erkenntnisse direkt im Unterbewusstsein positiv verankert werden. Die Botschaften könnten zum Beispiel lauten: Ich esse nur, wenn ich Hunger habe, ich esse nur noch vor 18 Uhr, ich liebe Gemüse, ich brauche keine Süssigkeiten oder keinen Alkohol mehr und etc.

Manche Menschen glauben, dass die Hypnose ihnen den Spass am Essen nimmt. Dabei geschieht genau das Gegenteil! Die Hypnose verbietet ihnen nichts, sondern gibt Ihnen etwas hinzu. Positive Suggestionen wie „du hast jetzt wieder Lust, dich zu bewegen, Sport zu machen“ oder „du freust dich auf gesundes Gemüse, etc.“ vermitteln dem Klienten Freude und Lust an einem geänderten Verhalten. Ausschließlich die unerwünschten und überflüssigen Probleme werden beseitigt. Eine Hypnose-Coaching-Sitzung zum Thema: Gewichtsreduktion mit Hypnose ist etwas sehr Individuelles.

Der Erfolg der Hypnose ist aber dennoch abhängig davon, wie intensiv sich der Klient auf die Hypnose einlassen wird. Sie kann nur dann wirksam sein, wenn der Mensch, der abnehmen will auch wirklich bereit ist in Hypnose zu gehen und auch den im Vorgespräch gemeinsam erarbeiteten Suggestion zu folgen und sich darauf einzulassen. Der Klient muss wirklich abnehmen wollen. Klingt komisch, ist aber tatsächlich die Voraussetzung für den Erfolg der Sitzung.

Warum werden die Kinder von „Dicken“ meist selber „dick“ ?

Junge trinkt ColaHaben Sie vielleicht Kinder? Wussten Sie dann, dass nahezu 60% bis 70 % aller Übergewichtigen aus Familien stammen, bei denen mindestens ein Elternteil Übergewichtig ist oder war? Wenn eines oder beide Elternteile übergewichtig sind, dann steigt die Wahrscheinlichkeit überproportional stark an, dass die eigenen Kinder früher oder später selbst übergewichtig werden.

Wollen Sie das wirklich? Kinder und Jugendliche haben selbst schon im Säuglingsalter eine sehr ausgeprägte Beobachtungsgabe. Sie merken sehr schnell mit welchen Glaubenssätzen und Gefühlen ihre Eltern das Essen verbinden. Kinder haben hier ein sehr feines Gespür dafür. Die Eltern werden generell als Vorbilder wahr genommen.

Kinder kopieren dabei Ihre Eltern jetzt oder in der Zukunft. Sie stellen deshalb auch schlechte Gewohnheiten, wie ein fehlgeleitetes, falsches Essverhalten nur sehr begrenzt in Frage. Wenn also im familiären Umfeld von Kindern oder Jugendlichen eine falsche Esskultur gelebt wird, dann führt das häufig dazu, dass die Kinder irgendwann im Leben dieses fehlgeleitete Essverhalten aufgreifen und dann selbst praktizieren.

Täglichen Routinen führen Sie zielgerichtet ins Übergewicht !

Vater und Sohn essen jeden Tag Pizza beim Fernsehen

Wir essen oftmals, weil wir gerade im Fernsehen einen spannenden Film ansehen, weil wir einen schlechten Tag hatten, weil wir gerade feiern, weil wir gelangweilt sind, weil wir gerade aufgewacht sind, weil es Mittag ist, weil es 18.00 Uhr ist, weil uns etwas angeboten wird und wir haben ja gelernt höflich zu sein.

Das sind nur einige Gründe die uns zum Essen verleiten. Im Grunde essen wir einfach unkontrolliert und keiner dieser Gründe hat eigentlich wirklich etwas mit tatsächlichem Hunger zu tun. Wir haben dieses Gefühl verlernt! Die Hypnose kann dabei helfen, sowohl das Hunger- als auch das Sättigungsgefühl wieder in eine geordnete und gesunde Balance zu bringen.

Der Mensch liebt die Routinen !

Frau stopft Essen in sich hinein ohne nachzudenkenDer Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wir alle finden Trost in der täglichen Routine. Wenn Ihre täglichen Routinen Essensmuster enthalten, die zu einer Gewichtszunahme führen, dann ist es ganz normal, dass Sie immer wieder in diese komfortablen Gewohnheiten zurückfallen. Diese im Gehirn eingebrannten Glaubenssätze, Routinen und Gewohnheiten lindern für den Moment „Probleme“ – zumeist aber nur auf eine sehr kurze Sicht.

Es gibt Studien, die haben gezeigt, dass wenn wir essen, was wir essen und wie viel wir essen, größtenteils von äußeren Faktoren bestimmt wird. Es gibt die ganz offensichtlichen Gründe, wie zum Beispiel: Wir essen, weil andere Leute um uns herum essen. Aber es gibt auch weniger offensichtliche Gründe, die nachweislich die Intensität unseres Appetites steigern: zum Beispiel die Größe unserer Teller, der Farbkontrast zwischen den Essensprodukten und unseren Tellern und auch welche Werbespots während des Essens im Fernsehen erscheinen.

Eine Gewichtsreduktion mit Hypnose – für Ihre Kontrolle !

Der Schlüssel, weniger zu essen ohne hungrig zu werden, ist – wie sich herausgestellt hat – nicht, den Hunger zu kontrollieren. Es geht vielmehr darum, all die Dinge drum herum zu kontrollieren, die nichts mit Ihrem Hunger zu tun haben.

Die Hypnose kann Ihnen dabei helfen, dem frustrierenden Kreislauf von Abnehmen und Zunehmen, dem ewigen Jo-Jo Effekt und all den frustrierenden Diät-Versuchen zu entkommen. In der Hypnose-Coaching-Sitzung werden unerwünschte, überflüssige Gewohnheiten und Glaubenssätze, wenn Sie dies möchten und dazu bereit sind, aufgelöst. Ihr Unterbewusstsein wird damit quasi neu eingestellt. Hypnose zum Abnehmen kann Ihr Schlüssel dazu sein !

Was passiert beim Abnehmen in meiner Hypnose-Sitzung ?

Frau mit geschlossenen Augen geniesst die Hypnose
Der Klient wird in der Hypnose-Sitzung in einen tiefen Entspannungszustand versetzt, sofern er diesen Zustand erreichen möchte und das auch zulässt. Das dient einzig dazu, dass er sich für die Zeit in der Hypnosesitzung absolut entspannt nur auf sein Unterbewusstsein und seinen eigenen Körper fokussieren und konzentrieren kann.

Das Ziel ist es, für den Zeitraum dieser tiefen Entspannung einfach alle Alltagssorgen, Ängste, Stress zu vergessen. In dieser tiefen Entspannung ist das Unterbewusstsein des Klienten bereit, unerwünschte und fehlerhafte Verhaltensweisen, wie zum Beispiel zu viel Essen, falsche Dinge zu Essen nachhaltig zu verändern.

Trotzdem ist eine Veränderung gegen des Willen des Klienten niemals möglich. Der Klient muss also zu jedem Zeitpunkt bereit, willens und überzeugt sein, die Verhaltensänderung wirklich zuzulassen. Wenn er also wirklich die Veränderung im Unterbewusstsein möchte, dann muss er danach beim späteren Abnehmen nach der Hypnose keine, oder nur ganz wenig eigene Willenskraft aufbringen. Das Abnehmen kann dann später nahezu von ganz allein, entspannt und ohne Willenskraft geschehen.

Werden Sie einfach entspannt Schlank mit Hypnose:

WaageInformieren Sie sich doch einfach weiter auf meiner Hauptseite » Abnehmen mit Hypnose (Klicken Sie einfach auf das Bild oder auf den vorstehenden Link und Sie kommen zurück zur Abnehmen-Hauptseite).

Einfach kostenfrei anfragen:

Klicken Sie dazu einfach auf den Anfragebutton unten. Sie kommen dann direkt auf meine » Kontaktseite. Ich werde Ihnen gerne die Vorteile einer Hypnose zur Gewichtsreduktion am Telefon » (07581)202665 erklären wenn Sie mir eine kurze Nachricht schicken. Selbstverständlich können Sie auch einen Termin direkt mit mir vereinbaren.

Fragen Sie einfach unverbindlich bei mir an

    Scroll Up